Skip to content

sachstandsbericht eines relaunchten trollzoos!

by - September 15, 2016

von thombar

beim berliner leidmedium wurden angesichts der nationalen bedrohung durch eine neue partei jenseits des linken flügels die forumstrollrichtlinien neu und stramm organisiert. auf das die falsche partei bei der abgeordnetenwahl zum wohle des linksgstrickten parteienfilzes aus cduspdlinkegrüne vom reichsregierungsleidmedium in seine schranken verwiesen wird.

diesmal setzt man endlich auf sachlich argumentative trolle, wie schon ewig versprochen.

momentan wird ja eher geoberlehrert. neue stars sind undine und kerrin. die beiden muss man sich ungefähr so vorstellen wie ein mix aus der tumben henriette und dem noch tumberen mohrmännchen. nur mit etwas vorgetäuschter intellenz und buchtipps für leute mit anderen meinungen.

weil, wer sich bildet bekommt automatisch die richtige meinung!

aber damit die altstars aus der fraktion der dummbratzigen pöbelfrakion im rechtsverdrehergewand nicht ganz unter die räder kommen, pöbeln die beiden gebildeten oberlehrerhaften auch hin und wieder, wenn einzelne schüler starrsinnig (also mit guten fakten) ihre meinungen vertreten und hinterlegen.

schade nur, das die völlig faktenresistenten civises, jotkas, graefekiezes (aka schoenberger) nicht so recht fuß fassen konnten. sie hätten das sachlich argumentative weltbild des leidmediums wahrlich bereichern können.

battlestar tageslügel, immer im kampf für die gerechte sache….

dafür steht immer noch meister yoda himself mit unverständlichen zweizeilern jenseits von was eigentlich?

angenommen am sonntag bekäme die afd 55 %, schickt der lügel dann seinen trollzoo geschlossen auf rente? das könnte langweilig und humorlos werden, was will man schon mit einem leidmedium ohne nachrichten und ohne trollzookomik?

also geniesen sie noch den politisch korekten, neu relaunchten trollzo, wer weis ob er das wochenende überlebt!

Advertisements
One Comment
  1. Columbo permalink

    So macht Verfolgtsein richtig Spaß:

    http://www.politikversagen.net/taharrush-und-maennerueberschuss-im-freibad

    Wie einer, der das alles bezahlt, zutreffend schreibt:

    „So sehen also traumatisierte Menschen aus, denen es richtig beschissen geht. Und die deutschen Kerle sind anscheinend alle auf Arbeit, um unseren arabischen Gästen den Urlaub zu finanzieren – aber hey, wir freuen uns ja, wenn es euch hier gefällt.
    Und morgen wird dann wieder auf dem Amt gepöbelt, daß die Kohle nicht reicht.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s