Skip to content

Na bitte, geht doch – in Frankreich Teil 2

by - August 24, 2016

Auch die Mannen und Mann_Innen von Zeit Online sind dabei, wenn es gilt, die Sitten und Gebräuche der islamischen Steinzeitreligion zu verharmlosen. Es geht um den Burkini, mit denen die ehrenvollen Eigentümer von Verpackten zeigen, das ist mein Eigentum, das ist mein Saatfeld, wer daran rührt, verletzt meine Ehre (siehe auch Teil 1, Absatz Bundesverfassungsgericht). Eine negative Konnotation habe das religiöse Symbol der Frauenunterdrückung, sagt die Erfinderin des Burkini, von ihr „Kleidungsstück“ genannt. In einigen Teilen der Welt schütteln sich die Köpfe, schreibt ZON. Welche Teile das wohl sind. In westlichen Ländern schrumpft die Zahl der Schüttler.

Im Forum toben die im Vergleich zum Tagesspiegel gebildeten grünen Stände. Kein Vergleich ist ihnen zu blöde, um ihn nicht zu ziehen. Einer aus den gebildeten grünen Ständen schießt nicht den antisemitischen Vogel ab, er lässt ihn steigen:

Wir ließen den Juden damals auch die Wahl zu gehen, wir haben zu Beginn niemanden gezwungen hier zu bleiben, keiner hat sie gezwungen auszuhalten. Wir dürfen doch nun machen was wir wollen mit denen.
*Ironie off*

Ironie nennt er seine Gleichsetzung. Diese Knallcharge weiß, dass deutsche Juden damals keine Deutschen waren. Das wissen auch Linke und Gläubige heute. Letztere zeigen es, wenn sie zum Preis milder Bewährungsstrafen und zum Zwecke der Aufmerksamkeitserregung zugunsten des „Gazakonflikts“ Molotowcocktails auf deutsche Synagogen werfen und auf von Linken angemeldeten Demonstrationen unbehelligt „Juden ins Gas“ und „Heil Hitler“ (Minute 2:50) grölen.

Babuschkolon

Advertisements
One Comment
  1. Paul permalink

    Video anklicken. Nein das ist nicht Afrika, das ist Paris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s