Skip to content

Grillen mit der falschen Gesinnung

by - August 15, 2016

Ein weiterer Erfolg im Kampf gegen Rechts:

POL-FD: Treffen rechtsgesinnter Personen durch Polizei beendet

Fulda (ots) – Am Nachmittag des 13.08.2016 wurde durch Kräfte der Polizei Fulda ein Treffen ca. 50 offensichtlich rechtsgesinnter Personen im Bereich eines Grillplatzes der Gemeinde Ebersburg – Bereich Röderhaid – festgestellt. Sofort eingeleitete Ermittlungen ergaben, dass der Grillplatz unter Verschweigen der Gesinnung bei der Gemeinde Ebersburg angemietet worden war. In Absprache mit den Verantwortlichen der Gemeinde wurde die Veranstaltung anschließend mit starken Kräften der Polizeipräsidien Osthessen und Südosthessen beendet. Die Teilnehmer zeigten sich kooperativ und verließen das Gelände ohne jegliche Konfrontation.

Schade, KHK PvD des Polizeipräsidiums Osthessen

Gefunden auf Acta diurna, Michael Klonovsky. Quelle Pressestelle Polizeipräsidium Osthessen

Advertisements
2 Kommentare
  1. almansour permalink

    Es hat die Gefahr bestanden, dass man Schweinefleisch auf den Rost hätte legen und, nun ja, dieses knusprig-braun hätte rösten können. In Rücksichtnahme auf das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei hat dies unterbunden werden müssen, da ein solches Grillen die ohnehin getrübten Beziehungen zu Erdogan und seiner Anhänger insbesondere auch in Deutschland hätte weiter stören können, wird doch vor einem deutschen Gericht demnächst verhandelt werden müssen, ob die Aussage, dass ein Gelöt schlimm nach Döner rieche, ehrenrührig ist, wobei sich ein religionspolitischer Konflikt entwickeln könnte, ob nicht das Harame aus interkultureller Rücksichtnahme generell verboten gehört, damit nicht weiterhin sogenannte Gammelfleischskandale strukturell rassistisch zur Diffamierung der Integrationsbemühungen türkeistämmiger Menschen missbraucht werden können. Helales Grillen ist vor allem eine Bereicherung!

  2. Paul permalink

    Wurde von der Polizei (Dein Freund und Helfer – der Gesinnungsdiktatur) überprüft wie braun die Würste waren?

    Mit der richtigen Gesinnung, Religion, Herkunft oder Hautfarbe oder … hauptsache kein „Biodeutscher“, wird über vieles politisch korrekt hinweg gesehen.

    Wie schnell und zahlreich Polizei vor Ort sein kann.

    Hier dagegen hat man sich Zeit gelassen als 500 „irische Landfahrer“ eintrafen:

    http://m.focus.de/panorama/welt/dieses-irre-wochenende-ist-vorueber-irische-landfahrer-hinterlassen-massenweise-muell-und-veraergerte-anwohner_id_5826346.html

    PC-deutsch: „Irische Landfahrer“ Altdeutsch: ZIGEUNER

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s