Skip to content

Lernen mit DK: Schrecken/Aufmerksamkeit – Rechtsverständnis – 19

by - Mai 10, 2016

neues deutschland vom 9.5.2016: Haftstrafen für Anschlag auf Asylunterkunft

Die Anklage warf ihnen schwere Brandstiftung und Störung des öffentlichen Friedens vor. Sie hatten am Abend des 18. Februars selbstgebastelte Molotowcocktails mit Dieselkraftstoff auf die Unterkunft für Flüchtlinge geworfen. … Mit der Tat wollten die drei Beschuldigten laut Staatsanwaltschaft Angst und Schrecken verbreiten.

taz vom 6.2.2105: „Keine antisemitische Tat“

Drei Palästinenser werden vom Amtsgericht Wuppertal zu Bewährungsstrafen verurteilt. Sie hatten Brandsätze auf eine Synagoge geworfen

Sie hätten damit die Aufmerksamkeit auf den Gaza-Konflikt lenken wollen. Das Gericht glaubte den Beteuerungen der Angeklagten, sie hätten keine Menschen gefährden wollen. Das Gebäude war zur nächtlichen Tatzeit menschenleer. Auch gebe es keine Anhaltspunkte für eine antisemitische Tat. Zudem hätten die Männer bereits mehrere Monate in Untersuchungshaft verbracht.

Tage zuvor hatte ein Maskierter „Free Palestine“ („Freies Palästina“/„Befreit Palästina“) an die Wand der Synagoge gesprüht. Die Verdächtigen wurden Anfang September in ihren Wohnungen wenige Hundert Meter von der Synagoge entfernt festgenommen. 66 Polizisten waren dabei im Einsatz.

Hervorhebungen DK.

Frühere Lektionen:

Lernen mit DK: Rechtsverständnis – 1
Lernen mit DK: Rechtsverständnis – 2
Lernen mit DK: Rechtsverständnis – 3
Lernen mit DK: Der Unterschied zwischen Mordaufruf – Rechtsverständnis – 4
Lernen mit DK: Der Unterschied zwischen Hetzer – Rechtsverständnis – 5
Lernen mit DK: Rechtsverständnis – 6
Lernen mit DK: Islam, Rechtsverständnis – 7
Lernen mit DK: PEGIDA, Rechtsverständnis – 8
Lernen mit DK: Kunst, Rechtsverständnis – 9
Lernen mit DK: Rechtsverständnis – 10
Lernen mit DK: Holocaust – Rechtsverständnis – 11
Lernen mit DK: Hass ≠ Hass – Rechtsverständnis – 12
Lernen mit DK: Heidenau – Rechtsverständnis – 13
Lernen mit DK: Gläubiger Hass – Rechtsverständnis – 14
Lernen mit DK: Ungläubiger Hass – Rechtsverständnis – 15
Lernen mit DK: Auslöser – Rechtsverständnis – 16
Lernen mit DK: Aufmerksamkeit – Rechtsverständnis – 17
Lernen mit DK: Ein Rätsel – Rechtsverständnis – 18
Advertisements
One Comment
  1. derda permalink

    Ein wegen Teilnahme an einer Terrororganisation zu fünf Jahren Gefängnis verurteilter 25- jähriger Muslim befindet sich in Brüssel weiter auf freiem Fuß, berichteten belgische Medien am Montag. Der mutmaßliche Terrorist soll sogar eine Enthauptung in Syrien gestanden haben, doch habe der Richter vergangene Woche keine Haftverfügung verordnet.

    Der Mann namens Iliass K. wurde zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt, davon die Hälfte auf Bewährung. Die Staatsanwaltschaft hatte die unverzügliche Inhaftierung verlangt, aber der Richter befand dies nicht für notwendig. Wenn der Verurteilte Berufung einlegt, kann er bis zur endgültigen Gerichtsentscheidung mehrere Monate weiter unbehelligt in Freiheit bleiben.

    Iliass K. hatte die Enthauptung im Verlauf eines Telefongesprächs gestanden, von dem sich „Het Laatste Nieuws“ die Aufzeichnung besorgen konnte. „Das war ein Ketzer“, hatte er gegenüber seinem Gesprächspartner über das Opfer erklärt, „wir haben ihm den Kopf abgeschnitten“. Nun wurde eine Untersuchung über dieses Geständnis der Enthauptung eingeleitet, das wahrscheinlich zu einem zweiten Prozess führen wird, berichtet „DH“.

    https://asylterror.com/2016/05/11/fall-in-belgien-terrorist-gestand-enthauptung-und-bleibt-frei/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s