Skip to content

Horrorshow

by - September 30, 2015

Die Wahrheitsszene wacht zwar langsam auf, aber eben nur langsam. Migranten, zumeist Gläubige, werden immer noch Flüchtlinge genannt (RP Online vom 30.9.2015) – inklusive der mit Sicherheit eingedrungenen Terroristen. Die schwimmen dank der Gesinnung der Gläubigen zwischen ihnen wie die Fische im Wasser.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) erwartet im laufenden Monat einen neuen Flüchtlingsrekord. „Der September wird ein Rekordmonat dieses Jahres – und damit auch für die vergangenen Jahrzehnte“, sagte de Maizière am Dienstag in Berlin.

„Bild“ berichtete am Dienstag unter Berufung auf Sicherheitskreise, allein vom 5. bis 27. September seien rund 230.000 Asylsuchende nach Deutschland gekommen.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s