Skip to content

Der Ingenieur aus Damaskus

by - August 26, 2015

Um nicht Dummheit dazu zu sagen:

Die hilflose Dreistigkeit auch bayerischer Politiker macht sprachlos. Da referieren der bayerische Innenminister und der Bürgermeister von Nürnberg auf einer Pressekonferenz zusammen darüber, dass sie ein Wohnungsbauprogramm – nur für anerkannte – Flüchtlinge auflegen wollen. Und wer sind die anerkannten Flüchtlinge? Der Ingenieur aus Damaskus und neben der Minderheit der anerkannten die geduldeten „Flüchtlinge“.

Warum für den „Ingenieur aus Damaskus“ eine Sozialwohnung zur Verfügung gestellt werden muss, wird nicht gesagt. Weil er den Mindestlohn von 8,50 € bekommen soll, weil es hier weder für ihn noch für Einheimische genügend Stellen gibt oder weil er eine Fiktion ist? Was geduldete „Flüchtlinge“ mit Flüchtlingen gemeinsam haben, dass hier ein Widerspruch vorliegt, gibt es darauf eine Antwort der beiden Politiker? Nein, es gibt keine Antwort, weil es keinen Widerspruch gibt. Und warum nicht? Weil sich die beiden Politiker in der Sache einig sind. Nachfragen werden nicht zugelassen:

Wohnungen erst für abgelehnte Asylbewerber

 

Advertisements
4 Kommentare
  1. Der nun wieder permalink

    Eine mir bekannte Krankenschwester, seit zig Jahren hier nicht gesunde Menschen pampernd, möchte gerne ihre alten Eltern auf ihre Kosten herholen, weil denen in der Heimat Granaten und Kugeln um die Ohren fliegen.

    No way, keine Chance!

    Warum?

    Die Eltern leben in der Ukraine …

  2. Christian permalink

    Ich denke in diesem Zusammenhang immer wieder an Wohnungsförderungsprogramme für Obdachlose, die im Winter zum Teil in U-Bahnhöfen übernachten dürfen, damit sie bei strengem Frost nicht erfrieren. Hier sind seit Jahrzehnten keine entsprechen Mittel verfügbar und auch kein Wille der Politik erkennbar. Es ist einfach nur unfassbar und erweckt den Eindruck von heuchelnden Politikern mit Zielen, die der Bevölkerung nicht offenbart werden. So blind, um sehenden Auges in die soziale und gesellschaftliche Katastrophe zu rennen, kann auch ein deutscher Politiker nicht sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s