Skip to content

0000.00.00 – Die dunklen Seiten des Islam

Ralph Giordano in DIE WELT vom 19.9.2010:

In Deutschland geben Sozialromantiker und Beschwichtiger den Ton an, sagt Ralph Giordano und stellt zehn Thesen zur Integrationsdebatte auf.

1. Solange gebildete, berufsintegrierte und akzentfreies Deutsch sprechende Muslima in Talkshows mit wirklichkeitsfernen Sätzen wie „die Frage der Integration stellt sich gar nicht“ so tun, als sei ihr Typ exemplarisch für die muslimische Minderheit in Deutschland und die Gleichstellung muslimischer Frauen eben um die Ecke – so lange hat Thilo Sarrazin recht.

2. Solange diese Vorzeige-Muslima sich lieber die Zunge abbeißen würden als einzugehen auf das, was kritische Muslima so authentisch wie erschütternd berichtet haben über den Alltag der Unterdrückung, Abschottung und Ausbeutung, der Zwangsehe und Gefangenschaft muslimischer Frauen und Mädchen bis hin zu der unsäglichen Perversion der „Ehrenmorde“ – so lange hat Thilo Sarrazin recht.

3. Solange widerstandslos hingenommen wird, dass Moscheen in Deutschland nach Eroberern der türkisch-osmanischen Geschichte benannt werden, nach Sultan Selim I. oder, wie im Fall der sogenannten Fatih-Moscheen, nach Mehmet II., dem Eroberer von Konstantinopel – so lange hat Thilo Sarrazin recht.

4. Solange höchste Verbandsfunktionäre, wie der Generalsekretär des Zentralrats der Muslime in Deutschland, der Deutsch-Syrer Aiman Mazyek, vor laufender Kamera und Millionen Zuschauern erklären können, Scharia und Grundgesetz seien miteinander vereinbar, ohne sofort des Landes verwiesen zu werden – so lange hat Thilo Sarrazin recht.

5. Solange rosenkranzartig behauptet wird, der Islam sei eine friedliche Religion, und flapsig hinweggesehen wird über die zahlreichen Aufrufe des Koran, Ungläubige zu töten, besonders aber Juden, Juden, Juden – so lange hat Thilo Sarrazin recht.

6. Solange die weitverbreitete Furcht vor schleichender Islamisierung in der Bevölkerung als bloßes Luftgebilde abgetan wird und nicht als demoskopische Realität ernst genommen – so lange hat Thilo Sarrazin recht.

7. Solange von hiesigen Verbandsfunktionären und türkischen Politikern penetrant auf Religionsfreiheit gepocht wird, ohne jede parallele Bemühung um Religionsfreiheit in der Türkei – so lange hat Thilo Sarrazin recht.

8. Solange nicht offen gesprochen wird über islamische Sitten, Gebräuche und Traditionen, die mit Demokratie, Menschenrechten, Meinungsfreiheit, Gleichstellung der Geschlechter und Pluralismus nicht vereinbar sind – so lange hat Thilo Sarrazin Recht.

9. Solange die großen Themen der Parallelgesellschaften wie Gewaltkultur, überbordender Nationalismus, offener Fundamentalismus, ausgeprägter Antisemitismus und öffentliches Siegergebaren mit demografischer Drohung nicht zentrale Punkte des nationalen Diskurses sind – so lange hat Thilo Sarrazin recht.

10. Solange Deutschlands Sozialromantiker, Gutmenschen vom Dienst, Pauschal-Umarmer und Beschwichtigungsapostel weiterhin so tun, als sei das Problem Migration/Integration eine multikulturelle Idylle mit kleinen Schönheitsfehlern, die durch sozialtherapeutische Maßnahmen behoben werden können – so lange hat Thilo Sarrazin recht.

Postskriptum.

Ein integrationsfördernder Vorschlag: Wenn denn das offene Haar der Frau die männliche Begierde weckt, wäre es da nicht besser, den Männern Handschellen anzulegen, als den Frauen das Kopftuch zu verordnen?

Advertisements
4 Kommentare
  1. Satchmo permalink

    Die barmherzigen Seiten des Islam:

    Badawi, eingekerkert im Saui Arabischen, ist weitern Entziehungsmaßnahmen der Empörten seines restirkitiv muselmanischen Landes bisher entgangen. Nun erwartet ihn wohl ein neuer Prozess, womöglich mit einer barmherzigen Beendigung seines daseins. Derweil werden Unzählige, Ungenannte und Unbekannte weiterhin geköpft, verstümmelt, gepeitscht, gesteinigt. Hierzu und auch zur Stagnierung und Perspektive im Fall Badawi schweigt die muselmanisch orientierte und islamophile Bagage anhaltend. Ist ja auch langweilig. Vezückt und in der Hype der linksgrün faschistisch verinnerlichten „Ideologie“ schwadroniert man eher über ein abgefackeltes Gebilde in der Form eines altberliner Pissoirs auf dem Oranienplatz und über rassistisch benachteiligte und unterdrückte Jährige, die sich ungeniert rassistisch und menschenverachtend äußern und darstellen dürfen, beklatscht und hofiert von den einschlägig bekannten Journalistendarstellrn und ihren Forumsclaqeuren.

    Badawi bleibt nur die Hofnung.

    http://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/die-familie-des-bloggers-raif-badawi-die-unterstuetzung-aus-deutschland-ist-sehr-gross/11582222-3.html

    Keine Kommentare im Lügel dazu, keine Analysen usw.

    Was mich indess aber verwunderte, nahezu sehr irritiert, ist das hier:

    — Egal, wie ein neu aufgerollter etwaiger Prozess ausgehe, BADAWI WILL IN DEM LAND BLEIBEN, dort etwas verändern, sagt Schreiber. — (Hervorhebung von mir)

    aus

    http://www.tagesspiegel.de/medien/saudischer-blogger-raif-badawi-aus-der-haft-diktiert/11572776.html

    Wenn DAS tatsächlich stimmt, der Mensch gar nicht in Freiheit und bei seiner Frau und den Kindern leben möchte, wäre es wohl an der Zeit, dass sich Frau Ensaf Haidar von ihm – wenigstens im Interesse der Kinder – von dem Mann distanziert und so gesehen finde ich dann auch das Engagement deutscher Politiker verschwendet.

    Gruß

    Satchmo
    .

    • Satchmo permalink

      … und falls ihn ein neuer „Prozess“ im Ergebnis gar des Denkvermögens entledigt infolge einschneidender und vollständiger Entfernung des Hirnbehältnisses, erübrigt sich das eh mit weiteren Zukunfstplanunen.

      Ich finde, an der m. E: recht merkwürdigen Einstellung des Herrn Badawi (wenn die denn so stimmt) sollte man dran bleiben.

      Gruß

      Satchmo

  2. Lumpy permalink

    Leider sind einige der Damen im Video IMMER NOCH NICHT in der Lage, ihre Stoffgefängnisse abzuwerfen. Erst dann wären sie wirklich glaubhaft in ihrem Kampf gegen die Unterdrückung der Frau im Islam. Eine teil-vermummte Frau als Frauenrechtlerin ist ein Widerspruch in sich, der nur durch das Ablegen der Vermummung geheilt werden kann.

  3. yakiz permalink

    …und dazu diesen Film…..

    Unbedingt anschauen und verbreiten!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s